LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Bildung4You
Link zur EDU-Moodle Homepage
Sparcling Science
Raiffeisen Club
Hohenlehen-Fleisch
LMS Lernen mit System

Bonjour Paris

Exkursion zur „SIA“ nach Paris

 

31 interessierte Schüler des dritten Jahrganges mit den Lehrkräften LF Rudolf Plachus und DI Maria Ottenschläger  der landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen besuchten die „Salon International de l'Agriculture“, eine der größten Landwirtschaftsmessen in Europa. Abfahrt war am Faschingdienstag, 28.02.2017 um 16.00 Uhr. Mit dem Busunternehmen Höllmüller ging es über Passau, Nürnberg und Mannheim schließlich über die Grenze nach Frankreich. Im Morgengrauen, nach anstrengenden 15 h Busfahrt inkl. Pausen hatten wir endlich unser Ziel erreicht. Das Messegelände erstreckt sich über 8 Hallen in denen ca. 3800 Tiere ausgestellt werden. Zu sehen gab es neben unzähligen Rindern auch Schafe, Ziegen, Schweine, Pferde, Esel, Hasen Hunde, Katzen uvm. Ein weiterer Höhepunkt waren die „Kulinarischen Hallen“. Dort kosteten wir uns durch die Vielfalt hochwertiger Lebensmittel aus Frankreich, wie zum Beispiel Austern, Käse oder Croissants. Die Messe endete  mit eine zünftigen Musikeinlage unserer Musikgruppe „Most4lerisch“  um ca. 18 Uhr. Dann fuhren wir durch den Abendverkehr mit dem Bus in das Hotel „Kyrad“ zur Übernachtung. Am nächsten Morgen ging es nach einem reichhaltigen Frühstück sofort zum Eiffelturm, ein sehr beeindruckendes Bauwerk. Von der Aussichtsplattform in etwa 115 m Höhe hatten wir bei strahlendem Sonnenschein einen traumhaften Rundumblick über Paris. Anschließend machten wir auf der Seine eine Schiffrundfahrt zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zum Abschluss erkundeten  wir mit einem Reiseleiter die Stadt. Wir sahen das Louvre den Triumphbogen, die Champs Elysees und viele bedeutende Bauwerke. Um 14:00 Uhr begaben wir uns wieder auf den Heimweg und kamen am 3. März um 5.00 Uhr mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck wieder in Hohenlehen an.